Die Geschichte des HSC

Gegründet am 20. Oktober 1929
   1950 wurde die erste Holzmole am heutigen Standort im Mühlfeld gebaut
   1951 entstand am gleichen Ort ein kleines Clubhaus

   1965

wurde die erst 1960 erweiterte und fertiggestellte Clubanlage Opfer eines orkanartigen Weststurms
   1967 begannen die Arbeiten an einer neuen, der heutigen, Molenanlage, die im Sommer 1968 fertiggestellt wurde.
   1975    wurde das Clubhaus des HSC durch einen Brand vollständig zerstört.

 1976-1977

Wiederaufbau des Clubhauses in weitgehender Eigenleistung der Mitglieder
   1989 Einbau einer umfangreichen Altwasser-, Schmutz- und Ölabscheidungsanlage am Kranplatz (zugleich Waschplatz)
als aktiver Beitrag zum Umweltschutz
   2004 wurde das 75-jährige Jubiläum des Clubs gefeiert
 
icon drucker Druckversion