Drachen

14.11.2022 | Die HSC Regatta-Termine 2023

27.-28.05.2022 ~~~ Pfingstregatta ~~~ Dyas/ 505er
10.-11.05.2022 ~~~ Einhandwettfahrten / Bayrische Meisterschaft ~~~ ILCA 4,6 +7 (vormals Laser)
tba. ~~~ Optiliga ~~~ Optimist
01.-02.07.2022 ~~~ Sommerwettfahrten ~~~ Drachen
08.-09.07.2022 ~~~ Thomas-Munk-Pokal/ Bayrische Meisterschaft ~~~ H-Boot
06.08.2022 ~~~ Langstrecke I ~~~ Yardstick (alle)
16.-17.09.2022 ~~~ Silberne Möwe ~~~ Opti A/B
08.-10.09.2022 ~~~ Oktoberfestregatta ~~~ Star
07.10.2022 ~~~ Langstrecke II ~~~ Yardstick (alle)
15.10.2022 ~~~ Rolling Home ~~~ Yardstick (alle)

Bitte überlegt euch, bei welchen Regatten ihr auf dem Wasser oder an Land helfen könnt und meldet euch beim Sportwart.

26.10.2022 | HSC J70 erfolgreich bei der WM in Monaco

Was ist das für ein Saisonabschluss ! Ende Oktober zur WM nach Monaco. Frederik mit Franz, Kim und Pablo gönnten sich mit der WM in Monaco einen besonderen Saisonabschluss. Am Anfang hatte Monaco noch keinen Wind. Aber es kamen dann doch noch 3 Wettfahrten in dem Feld von 89 hochkarätigen J/70 Booten aus der ganzen Welt zustande. Der Sieg ging an ein Schweizer Team. Das beste Deutsche Boot- immerhin mit Carsten Kemmling vom NRV schaffte gerade mal Platz 58. Da war ein Platz 67 für unser HSC Team als zweitbestes deutsches Boot ein toller Erfolg.

Wir gratulieren unserem jungem Team.

Besonders zu erwähnen ist hier auch, dass es der HSC in diesem Jahr auf 14 WM Teilnahmen brachte, ein Wert, den wir so noch nie hatten und der in der Zukunft wohl auch nur schwer getoppt werden kann.

11.10.2022 | Die letzten Termine der Saison

12. Oktober ~~~ Letzte Mittwochsregatta
14. Oktober ~~~ HSC Wiesn
16. Oktober ~~~ Rolling Home Regatta
5.-6. November ~~~ Arbeitseinsatz
 02. Dezember ~~~ Nikolausfeier 

11.10.2022 | Zum zweiten Mal Kroatischer FD Meister.

Nach 2021 wurden Hans-Peter Schwarz und Roland Kirst auch 2022 wieder kroatischer Meister im FD. Thomas Römmelt konnte zwar den 2. Platz von 2021 nicht ganz verteidigen. Ein 4. Platz mit Peter Zeller ware aber auch aller Ehren wert. . Daneben waren noch Erik Vetter mit Andreas Romanoswsky und Susanne Oed mit Michael Winkler bei der Meisterschaft in Pula angetreten. Wir Gratulieren und sind stolz auf die durchgehend tollen Saisonergebnisse unserer FDs.

09.10.2022 | IDMs mit HSC-Engagement

Die letzten IDMs des Jahres sind nun bald durch und HSC Segler waren noch einmal sehr aktiv mit dabei.

Selina Eberle und Christoph Tischer waren in Greifswald bei der IDM der ILCAs. Beide holten ein Platz 19 bei über 50 Startern bei den ILCA6

Christian Keller war in Bitterfeld bei der IDM der 505er. Am Anfang lief es noch nicht ganz rund, aber durch durchwegs sehr gute Plätze in der zweiten Hälfte der IDM, kam am Ende nach 9 Wettfahrtenn noch ein 11. Platz heraus.

Fritzi Geppert war mit einem Boot des ASViM am Bodensee bei der IDM der Drachen. Bei schwierigen Verhältnissen gab es einen Platz 36 .

Wir Gratulieren und sind als HSC stolz, dass wir bei fast allen unseren Schwerpunktklassen auf den IDMs und zT auch auf den WMs vertreten waren.

03.10.2022 | Settele und Söhne gewinnen H-Boot-Regatta am Simssee

Das war die 10 Ranglistenegatta in 2022 und jetzt war es ein Sieg für Familie Settle bei der H Boot Regatta am Simssee. Gratulatuion

22.09.2022 | Schönes Ende der H-Boot IDM bei MYC

Am Dienstag ging die IDM mit der 9. und 10. Wettfahrt zu Ende. Beachtlich war, dass es in 10 Wettfahrten 9 verschiedene Wettfahrtsieger gab. Und es waren noch 5-6 Boote dabei, denen man jederzeit einen Tagessieg zudrauen konnte. Gewonnen hat Kay Niederfahrenhorst mit Benedikt Schulte und Fabian Wunderle (alle vom MYC) vor dem Sängerbarden Frank Schönfeldt (Mühlenberger Segel-Club) mit Felix Krabbe und Sven Taube aus vom Tegler SC. Bronze ging an die Starnberger Kicker Schäfer, Maukus Funke und Andi Plettner. Bestes Ammerseeboot war Jörg Bleiholder (DSC) mit unserem HSC-ler Klaus Richter an Board. Sie belegten als Leichtwindmannschaft bei den schwierigen Wetterbedingungen einen sehr guten Platz 25. Helmut und Matthias Settele mit Harald Beer waren mit Platz 31 wohl nicht ganz zufrieden, wo sie doch in der Deutschen H-Boot Rangliste von 120 Booten auf Platz 19 liegen. Sandra Boschert mit Vater Martin und Christoph Homberg zeigten mit einem 11. Platz in der letzten Wettfahrt, dass bei "normalen" Winden sie als Leichtgewichtmannschaft das richtig gut können. In Summe war es dann Platz 42. Friedel Gehrke mit Jens Pokorny und Christian Mück waren nach den WM Erlebnissen schon froh heil über die Runden gekommen sein und nur Windbedingte Materialschäden zu 2 DNF führen und eine Badeeinlage zu verschmerzen war. Für Christian war es die Erste IDM und er war sehr begeistert. Als weiteres HSC Mitglied war Axel Schweighart auf seinem ehemaligem alten H Boot, das jetzt im MYC beheimatet ist mit von der Partie. Unser Sportwart Christoph Quinger ist kurzfristig mit Corona an Board vom Peter Teschemacher leider ausgefallen. Der HSC gratuliert den Siegen, und den HSC Seglern für das Engagement bei soviel Wind. Dem MYC sei Dank für eine perfekte und liebevolle Veranstaltung.

25.08.2022 | H-Boot Haferl am ASC

9 Teams vom HSC gingen an den Start. Leider konnte mangels Wind nur eine Wettfahrt gefahren werden.
Die Ergebnisse vom HSC können sich aber wieder mal sehen lassen: 2 Stockerl Plätze!
Der Sieg ging an den HSC, dank Christian Mück mit Karin Casaretto und Jereon Biermans. Bronze ging an Sandra und Martin Boschert mit Christoph Homberg!
Weitere HSC-Ergebnisse
5. Fabian Göttel + Crew, 8. Perry Reisewitz + Crew, 11. Hubsi Schädl  + Crew, 16. Jörg Ciszewski + Crew, 16. Helmut Settele + Crew